• Startseite RSS-Feed

    von

    Wir begrüßen Euch auf unserer Homepage die speziell für Euch Wanderreiter/innen gestaltet ist.

    Was bieten wir euch: Ein Forum in dem man sich über sämtliche Belange rund um das Wanderreiten austauschen kann.

    Eine Datenbank, in der Wanderreitstationen, Bring/Holservice, pferdefreundliche Gastronomien, Tierärzte/Kliniken, Hufschmiede/Techniker, Ärzte und einiges mehr zu finden sein werden.

    Die Wanderreitkarte mussten wir nicht neu erfinden, sondern durften das Projekt von Klaus Gaßner verlinken, wofür wir ihm danken.

    Der Reiterkalender ist einsatzfähig und wartet auf Termine von euch.

    Wir werden ständig an der Seite weiter arbeiten und sind für Anregungen sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Euer Balu und Dusty http://satteltramp.eu/images/smilies/icon_smile.gif
    von  Seitenaufrufe: 5681 

    Wer sich mehrere Tage in der Natur, besonders als Wanderreiter aufhält, benötigt eine bewährte, gute und durchdachte Ausrüstung.

    Wichtig ist dabei, nie das Gesamtgewicht - Reiter - Sattel - Ausrüstung - aus den Augen zu verlieren. Schnell haben sich da 100 kg und mehr summiert, die das Pferd über weite Strecken in allen Gangarten tragen können muß.

    Folgende Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Überhaupt entwickelt sich eine individuelle Ausrüstung mit den Jahren und der Erfahrung.



    Für das Pferd:



    -gut passender Arbeitssattel, es empfiehlt sich der Westernsattel

    oder ein spezieller Wandersattel

    -Pad, Decke oder Woillach

    -Reithalfter, Trense oder Sidepull

    -Wanderreithalfter mit Anbindestrick ...

  • Neue Forenbeiträge

    Tosca

    Die ersten Touren

    @ Gerald Schön!! Und sehr vorausschauend, einen seichten Teich zu wählen. )

    @Greta Ja, um Salzburg herum ist es fast unmöglich, nur

    Tosca vor 7 Stunden Gehe zum letzten Beitrag
    Greta

    Die ersten Touren

    Sehr kreativ!

    Greta vor 10 Stunden Gehe zum letzten Beitrag
    gerald

    Die ersten Touren

    Servus Greta!

    Ja, das Eis ist heuer wirklich heftig. Habe das erste mal seit gut 30 Pferdejahren extra "Winterhufschuhe" gebastelt,

    gerald vor einem Tag Gehe zum letzten Beitrag
    gerald

    Rittplanung für 2017

    Grüß Euch!

    Das mit Italien kann ich bestätigen. Ich war vor etwa 6-7 Jahren das letzte mal dort. Grenzkontrolle gabs natürlich gar nicht.

    gerald vor einem Tag Gehe zum letzten Beitrag
    feuerreiter

    Rittplanung für 2017

    Das wird auch ein außergewöhnlicher Ritt werden, denn ich denke, solche Dimensionen haben bisher nur wenige Leute unternommen.
    Ich nutze diese Chance,

    feuerreiter vor 2 Tagen Gehe zum letzten Beitrag
  • Partnerseiten

    Kostenlos Werbung schalten!

  • Adsense

Pferdeverzeichnis