Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Oster Wanderritt 2011

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sunny-Iris
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    106
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Beitrag Oster Wanderritt 2011

    Melde mich erholt nach sechs Tagen von meinem Wanderritt zurück.

    Meine Tochter und ich haben eine schöne Zeit im Allgäu verbracht. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Quartier suche, sind wir im Paradies gelandet. Das Blockhaus war super gemütlich und der Ausblick ins Tal und zu den Bergen war beeindruckend.

    Unseren Pferden hat das ständige rauf und runter auch nichts ausgemacht und haben ordentlich an Muskeln zu gelegt.

    Unsere Tagesetappen beliefen sich auf 16-28 Km und führten uns in alle Himmelsrichtungen. Wir ritten vorbei an endlosen Löwenzahn Wiesen, massen von Windrädern, jeder Menge Kühe und es war weit und breit kein Mensch zu sehen. (Trotz Ferienzeit)

    Nur einmal hat es am Vormittag geregnet und deshalb sind wir erst Mittags los geritten. Bin halt mehr der Schön- Wetter- Reiter. Ansonsten war es eher frisch mit viel Wind.

    Mittags haben wir die Pferde am Strick grasen lassen. Nur einmal gönnten wir uns den Luxus und waren in einem Biergarten einer alten Mühle. Die Pferde konnten wir dort im Wald anbinden. Erst war ich etwas unruhig ob die beiden da auch stehen bleiben würden, weil wir das noch nie mit ihnen gemacht haben. Aber die waren so müde, das die ganz ruhig standen und sich ausgeruht haben.

    Unser Hund hat auch tapfer mitgehalten. Im Wald und auf Feldwegen ist er ohne Leine mit gelaufen. Nur durch Ortschaften habe ich ihn angeleint. So bald er einen Menschen sieht will er hin und gestreichelt werden. Weil Frauchen hat ja für ihn keine Zeit und beschäftigt sich nur mit dem Pferd. Da ist er schon immer etwas beleidigt. Und ständig folgen müssen ist langweilig.

    LG
    Iris

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus!

    Danke für den Bericht.
    Solche Sternritte haben auch ihre Vorteile. Keine Gepäckschlepperei, man weis schon jeden Tag, wie das Nachtquartier ist und bei schlechtem Wetter muß man nicht unbedingt weiter.

    LG gerald

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alpentrekker
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    297
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 40 Danke für 13 Beiträge
    Danke für den Bericht. Super freut mich dass du einen gute Zeit hattest. Weiterhin viel Spass.
    Gruss
    Alpentrekker

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sunny-Iris
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    106
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Oster Wanderritt 2011

    Das war mein erster Sternritt. Sonst hab ich immer einen Rundritt gemacht.
    Mit Gepäck reiten stört mich eigentlich gar nicht. Im Gegenteil, ich liebe es nur mit dem aller nötigsten unterwegs zu sein und auf niemanden angewiesen zu sein. Wenn ich nicht so Rückenprobleme hätte, würde ich ja gerne mal unter freiem Himmel nächtigen.
    Aber unsere Unterkunft war so gemütlich, da hätte es mir wirklich leid getan dort nur eine Nacht zu verbringen. Dort hätte ich es gerne noch ein paar Tage länger ausgehalten.

    Hab noch ein paar Bilder angehängt, weil es ja soooo schön war.

    LG
    Iris

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    5
    Erhielt 81 Danke für 28 Beiträge
    Hi Iris!

    Freut mich, daß Du einen schönen Urlaub verbringen konntest, wie man an den Bildern sieht. Die Blindschleiche hatte noch einmal Glück . Danke für den netten Bericht.

    Liebe Grüße
    Greta

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sunny-Iris
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    106
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Bin heute das erste mal nach unserem Urlaub wieder auf dem Platz geritten und war erstaunt wie motiviert und locker Sunny vorwärts ging. Hab während unserer Vorbereitung versucht 1x in der Woche auf dem Platz zu reiten aber viel lieber gehe ins ins Gelände zum ausreiten.
    Da sieht man mal wieder das auch das Ausreiten gymnastiziert. Hat mir auf jeden Fall viel Spaß gemacht, wenn alle Lektionen plötzlich einwandfrei klappen.

    @Greta: Hatte schon etwas Angst um die Blindschleiche, aber Sunny der sonst gerne mal rum zappelt und bei jedem Stopp nach was fressbarem sucht stand mucksmäuschenstill und hat gewartet bis sie sich durch geschlängelt hat. Nicht einmal unser Hund Spencer hat sich für sie interessiert.

    LG
    Iris

Ähnliche Themen

  1. 2012 Engadin Tour
    Von Alpentrekker im Forum Videos
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 10:51
  2. Meine Stute hat Blut geleckt
    Von Greta im Forum Pferdegesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 18:21
  3. Alles Gute, Dusty!
    Von gerald im Forum SmallTalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2012, 08:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis