Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 95

Thema: Reiten im Schnee

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge

    Reiten im Schnee

    Grüß Euch!

    Sind gerade von einem 2 stündigem Ausritt zurück.

    Die Landschaft war tief verschneit, die Sonne am wolkenlosen Himmel ließ den Schnee glitzern, die Pferde zogen dampfend ihre Spuren in die unberührte Schneedecke, ............
    Wenn man das fotografiert hätte, wie sehr romantisch hätten diese Fotos ausgesehen!




















    Leider funktionierte der Fotoaparat bei 13 Grad minus nicht mehr und wenn die Schmerzen meiner auftauenden Füße halbwegs abgeklungen sind, werde ich die Romantik vielleicht spüren

    LG gerald

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    51
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Servus,

    bei mir war es gestern am späten Nachmittag eher düster und unheimlich: Gestartet auf einer kleinen Anhöhe führte uns der Weg durch gute 30cm Pulverschnee ins Flußtal hinab wo der Nebel unheimlich waberte, dazu wurde das Licht gegen 16 Uhr schon langsam schwächer, und unten angekommen standen wir im Einheitsgrau, um uns herum nur gleichmässiges weissgrau, ohne Konturen, ohne Laut !
    Also jetzt nicht falsch verstehen, ich wußte immer - wenn auch nicht auf den Meter genau - wo ich war, der Hund lief vorneweg und der Fluss war ja nicht zu übersehen, aber wenn man den Blick etwas anhob war da nur das "Große Nichts "

    Dampfend und schnaubend (Füße heben!) und langsam immer weißer werdend (gefrierender Nebel) tauchten wir dann aus dieser Suppe wieder heraus und ritten gemütlich im letzten Abendlicht wieder hinauf zum Stall.
    Ralf

  3. #3
    Benutzer Avatar von Paige
    Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    87
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    boah, habe am Sonntag auch einen Ausritt bei -15 Grad gewagt. War schon schön, aber in der Sauna brauchte ich nonstop 40minuten, bis Hände und Füße wieder warm waren. Heftig kalt.
    LG
    Paige

  4. #4
    Benutzer Avatar von cooksonia
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    49
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Reiten im Schnee...

    das wollte ich heute auch endlich ganz genussvoll tun! Meine Plüschtiere satteln und durch eine weiße Landschaft reiten...

    Die Realität sah' dann aber leider ganz anders aus. Keine einzige Schneewehe war mehr zu finden und bei kuscheligen 10° plus brauchte ich noch nicht einmal eine Jacke...

    So schnell ist der Winterzauber wieder (zumindest bei uns) vorbei. Hoffentlich bekomme ich diesen Winter noch einmal die Gelegenheit im Schnee zu reiten.

    Getaute Grüße
    Cookie

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    51
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Yep, Schnee is wech, leider ! Übrig ist steinharter, unruhig gefrorener Boden, da steht mein Barfuss-Dame gar nicht drauf !
    LG
    Ralf

  6. #6
    Benutzer Avatar von Paige
    Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    87
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    im Winter fehlt eine Halle schon sehr. Regen, Kälte, Matsch, buckelig gefrorener Boden, Glatteis. Es nervt einfach
    LG
    Paige

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Bei uns ist auch aller Schnee weg. Allerdings haben wir einige Grade Plus und der Boden ist so weich, daß ich fürchte es zieht meinem Pferd die Eisen aus........
    Daher bewegen wir nun unsere Tiere hauptsächlich auf geschotterten Feldwegen, mal reitend, mal fahrend mit der neuen Kutsche.

    LG gerald

  8. #8
    Benutzer Avatar von cooksonia
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    49
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Der Ritt im Schnee ist wahr geworden hier liegt (für unsere Breiten) waaahnsinnig viel Schnee und das schon seit letztem Jahr. Genial! Ich konnte also bisher jeden Tag einen Ausritt im Schnee machen und mittlerweile sind meine beiden auch wieder so entspannt, dass es eine richtige Freude ist. Vorher konnten sie sich bei dem blöden, gefrorenen Boden ja gar nicht richtig bewegen. Aber so ist es herrlich, wenn der Schnee unter den Hufen knirscht. Der schönste und schneereichste Winter bei uns seit 20 Jahren...

    Tja und da habe ich es gestern geschafft... aus einer völlig harmlosen Situation heraus habe ich mir mein Fußgelenk gebrochen nix mehr mit im-Schnee-reiten dieses Jahr.
    Wir sind mit dem Pony meiner Freundin Schlitten gefahren. Der ist auch total brav. Mein Schlitten schlingerte nach links und ich bin mit dem Fuß an einem Maulwurfshaufen hängen geblieben... da hats einmal geknackt und das wars. Das Pony hat sofort brav gestanden und der hat keine Schuld, wir waren noch nicht mal schnell...

    Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech ins Spiel... jetzt sitz ich vorm Kamin und genieße die Winterlandschaft durch die Glasscheibe - ist sowieso viel wärmer

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Baldige Genesung!!!!!!!
    Auf das du bis zur Frühjahrs-Reitsaison wieder fit bist.

    LG gerald

  10. #10
    Administrator Avatar von dusty
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    895
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 140 Danke für 18 Beiträge
    Auch von mir natürlich beste Genesungswünsche. Schau das du wieder fit wirst.
    LG
    dusty
    Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.
    (Voltaire)

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Narkolepsie
    Von dusty im Forum Pferdegesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 09:30
  2. auch mal hallo sage ...
    Von sangi02 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 11:09
  3. Alexander Frey
    Von dusty im Forum Hufschmiede
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 19:40
  4. Reitvorschlag Stillernrunde
    Von dusty im Forum Reitwege in den Bundesländern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 09:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis