Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Hallo aus NRW

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 13 Beiträge

    Hallo aus NRW

    Hallo!

    Ganz zufällig bin ich hier gelandet...... Werde mich in den nächsten Tagen mal in Ruhe umsehen, sicherlich gibt es hier viele interessante Informationen für mich als ziemlichen Wanderreit-Neuling.

    Ich bin 46 J. alt und lebe mit Eheman, Sohn, 3 Hunden und 3 Ponys ganz im Westen von NRW. Die Ponys leben im Offenstall bei uns hinterm Haus.

    Dienstältestes Pony ist meine 20jährige Bosniaken-Stute, die ich vor über 18 Jahren zu mir geholt habe. Leider hat sie wohl als Jungpferd in Jugoslawien schon arbeiten müssen, so daß sie nie ganz gesund auf den Beinen war und leider schon länger nicht mehr belastbar ist. Mit ihr reite ich nur noch ein wenig spazieren. Unser gemeinsames reiterliches Highlight war ein einwöchiger Wanderritt vor einigen Jahren......

    Zusätzlich habe ich noch eine fast 8jährige Connemara-Stute, die im Alter von 6 Monaten zu mir kam. Ich habe sie spät und behutsam ausgebildet, in der Hoffnung daß sie gesund alt wird...... Für Ende Mai planen wir unseren ersten dreitägigen Wanderritt.

    Angeführt werden die "Mädels" vom fast 8jährigen Connemara-Wallach meines Mannes. Der Bursche ist erst nach der Hengstkörung im Alter von 3 Jahren kastriert worden und fühlt sich wichtig und verantwortlich. Nur nehmen die Mädels ihn nicht immer ganz für voll........

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus und willkommen Lieschen!

    Schön das du da bist und unsere nette Runde erweiterst.

    Meine frühere Freundin hatte ebenfalls Connemaras. Sie hat seinerzeit 3 Wallache aus Irland importiert. Das waren wunderbare Tiere.
    Wäre ich nicht so groß und schwer, hätte ich mir ganz sicher auch eines genommen.

    Hoffentlich sehen wir bald Fotos.

    LG gerald

  3. #3
    Administrator Avatar von dusty
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    895
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 140 Danke für 18 Beiträge
    Hallo und grüß dich, Lieschen als 100sten user.
    Laß viel von dir sehen und lesen.
    LG
    dusty
    Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.
    (Voltaire)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 13 Beiträge
    Vielen Dank für die Willkommensgrüße!


    Hier mal, wie gewünscht, unsere Vierbeiner:

    Heron


    Smesna (Bosniake)


    Little Liza (genannt Lieschen, Connemara)


    Leider sind die Bilder nicht ganz aktuell, sondern vom Frühjahr letzten Jahres.......

    LG
    Bärbel

  5. #5
    Eva
    Eva ist offline
    Benutzer Avatar von Eva
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    83
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 26 Danke für 2 Beiträge
    Hallo Lieschen,
    herzlich Willkommen und viel Spass hier im Forum.
    Schöne Pferde hast Du.
    Liebe Grüße
    Eva

    Man kann mit Pferden ein KLEINES Vermögen machen-
    vorausgesetzt man vorher ein GROSSES gehabt !

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    5
    Erhielt 81 Danke für 28 Beiträge
    Hi Bärbel !
    Herzlich willkommen!
    Dein Bosniaken Pony erinnert mich an eine Durchfahrt durch das ehemalige Jugoslawien. Wir befanden uns damals nahe der Grenze zu Albanien. Am (ich glaube) Cakor-Paß sahen wir solche Ponies, die ganz alleine, in der Reihe, beladen mit Lasten, am Straßenrand brav und eilig dahinmarschierten. Oben am Paß sahen wir Jugendliche, die querfeldein sehr steil den Hang auf ihren Pferdchen hochtrabten. Oben angekommen waren die Ponies nicht außer Atem!!!, was ich sehr bemerkenswert fand. Harte ausdauernde, der Gegend gut angepaßte Ponies. Woher hast Du Dein Pony?
    Liebe Grüße
    Greta

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 13 Beiträge
    Hallo Greta,

    meine Smesna ist in der Umgebung von Banjaluka (??? habe vergessen wie man das schreibt) geboren. Ich habe sie beim Importeur gekauft, einem Herrn Schulze aus Dannenbüttel der schon vor einigen Jahren verstorben ist. Sie war beim vorletzten Transport im Spätsommer 1991, der noch kurz nach Kriegsausbruch aus Jugoslawien gekommen ist. Die Transportbedingungen waren laut Herrn Schulze zu diesem Zeitpunkt schon schlecht, das hat man Smesna auch angemerkt. Sie war durch nichts zu erschüttern, aber wenn ihr jemand "ans Fell" wollte hat sie sich mit allem gewehrt was sie hatte. Danach hat es wohl auf Drängen der jugoslawischen Geschäftspartner noch einen Transport nach Deutschland gegeben, dessen Pferde aber in einem so schlechten Zustand in Deutschland ankamen, daß Herr Schulze es schon als tierschutzwidrig empfand und den Import eingestellt hat.

    LG
    Bärbel

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orie
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Siehe Karte
    Beiträge
    384
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    4
    Erhielt 141 Danke für 36 Beiträge
    Hallo Bärbel,

    auch von mir herzlich Willkommen!
    Dein Heron ist ja ein Hübscher, was man vom Kopf so sieht!!!
    Wird er auch ein Wanderreitpferd?

    Viel Spaß hier auf der Seite und wir freuen uns alle über konstruktive Beiträge (oder auch mal Kritik! ) sowie (ganz wichtig!!!) auf Rittberichte und Fotos derer!!!

    LG, Heike
    Carpe Diem!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    5
    Erhielt 81 Danke für 28 Beiträge
    Hi Börbel!
    Banja Luka (wie auch immer man das schreibt) liegt, glaube ich, nahe dem Kosovo. Gehört also zu der Region, wo wir diese netten Pferde damals gesehen haben. Mein Mann erinnerte sich übrigens auch sofort an diese Ponies, als wir gerade eben darüber sprachen. Wir waren ein Jahr vor Ausbruch des Krieges dort. Es tut mir leid, daß Deine Stute lädierte Beine hat. Aber ich hatte auch den Eindruck, daß den Pferden dort unten nichts geschenkt wird. Sie waren ziemlich beladen und schleppten vom Tal die Lasten auf die Berge.
    Liebe Grüße
    Greta

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 13 Beiträge
    Nochmals vielen Dank für die netten Willkommensgrüße!

    Ja, Heron ist ein ganz Hübscher , der als Hengst sogar gekört war. Er gehört meinem Mann und kommt auch mit auf unseren ersten Wanderritt.

    LG
    Bärbel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesetzeslage????
    Von gerald im Forum SmallTalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 15:37
  2. Bereit !
    Von gerald im Forum SmallTalk
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 08:35
  3. Moin! aus dem Pferdeland Niedersachsen
    Von cooksonia im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 08:11
  4. sogenannte Weidekrankheit
    Von Eva im Forum Pferdegesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 21:49
  5. Reiten im Nebel
    Von gerald im Forum Reitberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 17:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis