Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Tourenplanung für 2012

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge

    Tourenplanung für 2012

    Grüß Euch!

    Lasst mal hören/lesen, was ihr für die nächste Saison fürTouren geplant habt.

    LG gerald

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    65
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Hallo Gerald,

    Na, mit bisserl Glück: Einmal um den Block Das wär schon das höchste...

    LG, Pivy

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alpentrekker
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    297
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 40 Danke für 13 Beiträge

    Wanderritte 2012

    Hallo Gerald
    hier unsere Termine für 2012

    8.1. Glühweinritt ins Wuttachtal Tagesritt C Ritt Hohbrugg Eggingen

    28.1.-29.1. Kentaur Einstiegsritt für Wanderreiter Sternritt 2 Tage C Ritt

    10.-12.2. Jura Winter Vollmondritt 3 Tage Frenchmontagne C Ritt Saigneleger CH

    Februar Kentaur Einsteigsritt für Wanderreiter Sternritt 2 Tage C Ritt

    16.3.-19.3. Badisches Piemont B Ritt 4Tage Freiburg im Breisgau

    6.4.-9.4. Hegauritt Ostern B Ritt 4 Tage Aach - Beuron

    22.4. Patroullienritt Schleitheim Schaffhausen

    27.4.-1.5. Ritt in den Mai Nordschwarzwaldtour B Ritt 4 Tage Nagold Alexanderschanze

    17.5.-20.5. Tour de bayrischer Wald Auffahrt B Ritt 4 Tage Regensburg Pullman City

    25.5.-28.5. 4 Täler Graubünden Pfingsten B Ritt 4 Tage Lanquart CH

    Juni und Juli je 4 Tage Graubünden


    Sommer 2 Wochen Mongolei
    2 Wochen Grünes Band




    C Ritte sind Ritte bis 25 km

    B Ritte sind Ritte bis 40 LKM
    A Ritte sind alpine Ritte bis 50 LKM

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus AT!

    Na bum, bei dir ist was los! Machst du das komerziell?

    Mich wundert, daß ihr bei euch im Hochwinter doch so viel reiten könnnt. Da liegt ja schon bei uns so viel Schnee, daß wir gerade aus dem Haus können, wie muß das dann bei euch "Älpler" sein.

    Sehr interessieren tut mich der Ritt im grünen Band. Das hatte ich auch schon im Auge.

    LG gerald

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alpentrekker
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    297
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 40 Danke für 13 Beiträge

    Grünes Band

    Hallo Gerald
    nein nur Hobbymässig. Habe noch einen Betrieb den ich mitführe. So von wegen Schnee, ich wohne auf 504 müM. und bis heute habe ich noch keine Flocke gesehen. Aber auf über 1500 m ist alles vereist. Wir müssen halt jeweils bis Ende Mai warten bis wir auf über 2400 m können, ab dann ist es einfach Wetterabhängig. Manches Jahr ist es früher Schneefrei, andere Jahre wieder später. Hochtouren aber eigentlich immer erst ab Juli August. Dieses Jahr grünes Band, damit mein Jungspund nicht überlastet wird und mein Senior auch noch mitmag. Nächstes Jahr gehen Freunde von mir das Grüne Band. Die werden dann etwas gemütlicher unterwegs sein. Wenn s dich interessiert, kann ich dir gerne Daten zukommen lassen.
    Gruss
    Alpentrekker

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Danke AT!

    Daten zum Grünen Band brauche ich keine, aber auf den Bericht freue ich mich schon.

    Ich kanns kaum glauben, das mit dem Schnee. Wir wohnen auf 250m und im Hochwinter haben wir hier Schnee, daß wir viele Wege gar nicht gehen können, weil die Pferde in den Schneewehen bis zur Brust einsinken. Dachte immer, daß das bei euch noch viel schlimmer ist.

    Aber zurück zu eigentlichen Thema.
    Wir werden 2012 vielleicht nicht so viel machen können wie normal, denn wir sind ja in der Barhufumstellung. Kann noch nicht abschätzen, wie viel da wirklich geht.
    Außerdem ist unser Begleithund nun schon recht alt und kann nicht mehr so viel laufen wie früher. Da werden die Kutschentouren wohl überwiegen, da kann er zwischendurch aufsteigen.

    Fix ist, daß wir unsere Wohnkutsche ins Burgenland überführen und dann mit den Pferden im Hänger immer wieder hinfahren. Da bietet sich dann auch die eine oder andere Fahrt nach Ungarn an.

    Wald- und Mühlviertel werden sicher auch wieder reiterlich beackert.

    LG gerald

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    ....und sonst gibts hier keinen Wanderreiter, der etwas vor hat ???

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sunny-Iris
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    106
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Hallo Zusammen,

    Im April und Mai sind kleinere Wochenendtouren im Naturpark Altmühltal, Fränkisches Seeland und Romantisches Franken zum "Einstieg" geplant. Im Juni folgt dann ein Ritt mit Daniel auf der Schwäbischen Alb.
    Die Mühlviertler Alm ist dann im Juli dran. Dort habe ich für mich und meine Tochter ein Blockhaus auf der StoneHill Ranch gebucht. Im August mag ich nächstes Jahr gar nichts machen. Die Mücken und Fliegenplage von heuer langt mir. Im September gehts noch einmal für drei Tage mit meinen Stallmädels auf Wanderschaft. Wohin wissen wir aber noch nicht.
    Über den Winter lassen wir es ruhiger angehen, konnten aber bis jetzt viel ausreiten bei den milden Temperaturen. Mit Schnee habe ich hier im Flachland keine Probleme. Sunny geht im Winter Barhuf und stollt bei Schnee kaum auf.

    Liebe Grüße

    Iris

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von diala
    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    157
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 20 Beiträge
    Bei mir wird es wohl etwas ruhiger werden, da ich nächstes Jahr wieder viele Weiterbildungstermine habe, und doch auch ein wenig Rücksicht auf's Geschäft nehmen muss. Ausserdem habe ich für die Kleine Reitverbot für mindestens drei Monate, und Leistungsverbot für zwei bis drei Jahre bekommen, da sie immer noch unter den Folgen ihrer zweimaligen Druse leidet (sie hat wohl immer noch einen Abszess im Bauch). Also wird's wohl eher Sternritte als eine grosse Tour geben. Und eher ohne als mit Handpferd, da die Alte dabei nicht wirklich ein Vergnügen ist - aber das ist noch nicht sicher, schliesslich soll sie ja auch nicht ganz verfetten. Vorgesehen habe ich im Mai 2 Wochen im Elsass, ein bis zwei Wochen Berge im Frühherbst, und dann halt die üblichen Wochenendtouren in der Schweiz.

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Nachdem ich das Jahr durch wegen Zeitmangel nur stiller Mitleser war, nutze ich die Gelegenheit, mich wieder mal zu melden. Letzten Sommer schafften mein Jungspund und ich den ersten gemeinsamen 2-Tages-Ritt. Im neuen Jahr will ich wieder mit einem 2-Tages-Ritt anfangen, der vom Stall in der Nähe des Flughafens Basel-Mülhausen (Gemeinde Blotzheim) nach Süden Richtung Oltingue und wieder zurück führen soll. Der nächste Ritt soll in die gleiche Richtung gehen, aber etwas weiter und drei Tage dauern: Richtung Jura bis nach Kiffis, dann ein kleiner Bogen durch die Schweiz an Mariastein vorbei und zurück. Und wenn alles gut geht gibt es dann noch einen Ritt von ca. einer Woche, der in einem Bogen südlich um Basel herum über Seewen nach Magden im Aargauischen und zurück führen soll. Die Daten der Ritte sind noch nicht festgelegt.
    Falls jemand im Elsass in der Nähe von Basel unterwegs ist (Diala?) würde es mich freuen, von ihr/ihm zu hören.

    Liebe Grüsse
    Tanja

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis