Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Wanderritt 2013 extrem. 800 km in zweieinhalb Wochen.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von feuerreiter
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    82281 Aufkirchen
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    2
    Erhielt 174 Danke für 52 Beiträge

    Wanderritt 2013 extrem. 800 km in zweieinhalb Wochen.

    Wanderritt 2013 extrem: Von zuhause in die Alb und zurück
    Hallo zusammen,
    wie schon angekündigt, starten wir in wenigen Tagen zu unserer etwa 800 km betragenden Tour in die Schwäbische Alb.

    Geplanter Abritt wird donnerstags den 19. September sein, die Strecke führt uns von Aufkirchen nach Hanshofen, wo ich meine Mitreiterin aufsammle, weiter über den Lech bis Aretsried, wo wir die erste Nacht verbringen werden.

    Der zweite Tag wird uns nach Kammeltal in den Privatstall bringen, wo ich meine Englisch Vollblutstute Scully gekauft habe, die ich für diese Tour reiten werde.

    Dritter Tag geht nördlich nach Unterbechingen, wo ich Maiki besuchen werde.

    Vierter Tag ist noch nicht ganz sicher, entweder ein Stall in Neuselhalden, Böhmenkirch oder Degenfeld.

    Fünfter Tag über Geislingen den Albtrauf entlang bis Drackenstein.

    Sechster Tag besuchen wir den Birkenhof bei Gächingen, wo wir einen Tag Pause machen.

    Siebter Tag geht es eine kurze Etappe nach Wilmandingen.

    Achter Tag über Kornbühl zum Albtrauf, weiter nach Grosselfingen.

    Neunter Tag werden wir Oberdigisheim ansteuern.

    Tag 10 wird wahrscheinlich in Stetten an der Donau sein.

    Tag 11 entlang der Donau nach Langenhart in ein Heuhotel.

    Tag 12 steht Upflamör auf dem Plan.

    Tag 13 schauen wir in Dächigen vorbei.

    Tag 14 ist die Ponyranch Walpertshofen unser Ziel.

    Tag 15 gehts zur Wanderreitstation in Winterrieden.

    Tag 16 besuchen wir die Wanderreitstation in Markt Wald

    Tag 17, eine lange Etappe nach Hause.

    Es könnten sich noch kurzfristig kleine Änderungen ergeben, man weiß ja nie.

    Einen Tag haben wir noch Reserve, wo wir noch irgendwo verbummeln können oder pausieren.

    Falls uns jemand ein Stück begleiten will oder selbst eine Unterkunft anbieten kann, her damit !

    Einen Bericht wird es natürlich wie gewohnt wieder geben, eines steht fest, es wird eine sehr anstrengende Tour werden, wir reiten täglich etwa 50 Kilometer.
    Die längste Teilstrecke wird etwa 72 km betragen.

    Also freut Euch mit uns auf diese anstrengende, aber schöne Tour.
    Das Leben ist zu kurz, um nur Schritt zu reiten.

    Marengo, das 2000 Kilometer- Pferd
    Das Leben ist zu kurz, um nur Schritt zu reiten.

    Marengo, das 22000 km Pferd.

  2. #2
    Leo
    Leo ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    25
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Wow! Da habt Ihr Euch wirklich einiges vorgenommen.

    Dann wünsch Ich Euch ganz viel Spaß, dass Eure 4-Beiner gesund durchkommen und vor allem, dass der Wettergott es gut mit Euch meint!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus!

    Na das ist ja kein Wanderreiten mehr, das ist Spitzensport.....

    LG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von feuerreiter
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    82281 Aufkirchen
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    2
    Erhielt 174 Danke für 52 Beiträge
    Zitat Zitat von gerald Beitrag anzeigen
    Servus!

    Na das ist ja kein Wanderreiten mehr, das ist Spitzensport.....

    LG
    Ich komme ja ursprünglich aus der Distanzszene und weiß wie das abläuft und was die Pferde leisten können.
    Somit verbinde ich beide Sportarten Distanz und Wanderreiten zu Distanzwanderreiten
    Das Leben ist zu kurz, um nur Schritt zu reiten.

    Marengo, das 22000 km Pferd.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orie
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Siehe Karte
    Beiträge
    384
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    4
    Erhielt 141 Danke für 36 Beiträge
    Hei, super Strecke!
    Einiges davon bin ich auch schon geritten, ein paar Stationen kenne ich persönlich, und mit den Holzmanns in Dächingen treffen wir immer mal wieder zusammen! Wäre super, wenn Du denen liebe Grüße von den Ackermanns aus Ellighofen ausrichtest!
    Station bieten wir übrigens auch (ca. 35km von Holzmanns) an, falls Ihr mit Walpertshofen nicht zufrieden sein solltet....

    Erst gestern Abend saßen wir wieder mit ein paar Distanzlern und Wanderreitern zusammen.... mir fehlt beides grad extrem, aber da muss ich durch!
    Kommendes WE und das WE in 3 Wochen haben wir auch wieder Wanderreiter bei uns, um wenigstens ein wenig Flair davon mitzubekommen.
    Ich wünsche Euch aber mal echt viel Spaß und das beste Wanderreitwetter!
    Carpe Diem!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alpentrekker
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    297
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 40 Danke für 13 Beiträge
    Hallo Feuerreiter
    viel Spass und gutes Gelingen..... Ihr macht das schon...
    Happy Trails
    Alpentrekker

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von feuerreiter
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    82281 Aufkirchen
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    2
    Erhielt 174 Danke für 52 Beiträge
    Zitat Zitat von Orie Beitrag anzeigen
    Hei, super Strecke!
    Einiges davon bin ich auch schon geritten, ein paar Stationen kenne ich persönlich, und mit den Holzmanns in Dächingen treffen wir immer mal wieder zusammen! Wäre super, wenn Du denen liebe Grüße von den Ackermanns aus Ellighofen ausrichtest!
    Station bieten wir übrigens auch (ca. 35km von Holzmanns) an, falls Ihr mit Walpertshofen nicht zufrieden sein solltet....

    Erst gestern Abend saßen wir wieder mit ein paar Distanzlern und Wanderreitern zusammen.... mir fehlt beides grad extrem, aber da muss ich durch!
    Kommendes WE und das WE in 3 Wochen haben wir auch wieder Wanderreiter bei uns, um wenigstens ein wenig Flair davon mitzubekommen.
    Ich wünsche Euch aber mal echt viel Spaß und das beste Wanderreitwetter!
    Hi Orie,
    Walpertshofen ist noch nicht fix, ich könnte auch zu Euch kommen und Deinen Defizit an Wanderreitern zu befriedigen.
    Das ist jetzt noch eher Grobplanung, aber die meisten Stationen kenne ich schon.
    Grüße feuerreiter.

    @Alpentrekker,
    ich komme ja fast bei Dir vorbei, da könnten wir das GPS auslesen, das habe ich mit.
    Danke für die Glückwünsche, ja ich denke, das klappt schon, da habe ich keine Bedenken.
    Geändert von feuerreiter (11.09.2013 um 08:36 Uhr)
    Das Leben ist zu kurz, um nur Schritt zu reiten.

    Marengo, das 22000 km Pferd.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orie
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Siehe Karte
    Beiträge
    384
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    4
    Erhielt 141 Danke für 36 Beiträge
    Feuerreiter, ich will ja niemanden abwerben
    Aber: freilich sind Wanderreiter bei uns immer willkomen!
    Also wenn ihr interesse habt.. Wir sind auch im VDF bei den Stationen zu finden.
    Allerdings: Bei uns ist die Menschenunterbringung noch etwas "provisorisch", was heißt: Im Wohnzimmer bei uns. Wir haben das Gästezimmer noch immer nicht fertig, dieses Jahr war erst der Flur dran... Falls das nicht abschreckt.
    Dafür werden die Pferde 1A untergebracht, je nach Wunsch der Reiter in Stall mit Paddock oder Koppel oder Weide.
    Carpe Diem!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von feuerreiter
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    82281 Aufkirchen
    Beiträge
    111
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    2
    Erhielt 174 Danke für 52 Beiträge
    Zitat Zitat von Orie Beitrag anzeigen
    Feuerreiter, ich will ja niemanden abwerben
    Aber: freilich sind Wanderreiter bei uns immer willkomen!
    Also wenn ihr interesse habt.. Wir sind auch im VDF bei den Stationen zu finden.
    Allerdings: Bei uns ist die Menschenunterbringung noch etwas "provisorisch", was heißt: Im Wohnzimmer bei uns. Wir haben das Gästezimmer noch immer nicht fertig, dieses Jahr war erst der Flur dran... Falls das nicht abschreckt.
    Dafür werden die Pferde 1A untergebracht, je nach Wunsch der Reiter in Stall mit Paddock oder Koppel oder Weide.
    Provisorien schrecken mich nicht ab, ich bin schlimmeres gewohnt auf meinen Touren, falls Du in der Nähe von Walpertshofen bist, gerne Adresse über PN.
    Grüße feuerreiter.
    Das Leben ist zu kurz, um nur Schritt zu reiten.

    Marengo, das 22000 km Pferd.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orie
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Siehe Karte
    Beiträge
    384
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    4
    Erhielt 141 Danke für 36 Beiträge
    Feuerreiter: Hast PN!
    Carpe Diem!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis