Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Daniel aus BaWü

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Daniel
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    4
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daniel aus BaWü

    Hallo Leute,

    google hat mich mit "wanderreiten+forum" hierher geführt auf der Suche nach Gleichgesinnten, Erfahrungsaustausch und Reisebegleitern für Touren zu Pferd.

    Bin mit 44 spät ans Pferd gekommen, und zwar gleich ans eigene, und begeisterter Draußenreiter. Etliche Geländerallys, so manche Ein- und einige Drei-Tagestouren haben wir (9-jähriger Insel-Isi + ich) in den letzten 3 Jahren schon gemacht und sind nun auf der Suche nach mehr ... z.B. 5-10 Tage 20-30 km täglich von Quartier zu Quartier in einer schönen Gegend bis 300 km rund um 74389 (ist 50 km nördl. von Stuttgart).

    Wer hat eine ähnliche Interessenlage? Oder einen heißen Tipp?

    Grüße,
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus und Willkommen!

    Tipp in deiner Gegend habe ich leider keinen, aber wenn du auch etwas weiter fahren würdest, kann ich dir helfen.

    LG gerald

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von Finley
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    22
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    moin moin

    herzlich willkommen hier im forum.

    lg
    finley und anja

  4. #4
    Administrator Avatar von dusty
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    895
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 140 Danke für 18 Beiträge
    hallo daniel, schön das es jetzt doch geklappt hat.
    herzlich willkommen bei uns.
    würde mich mal an wolfman wenden, der ist von der schwäbischen alp und kann dir in bawü vielleicht weiter helfen.
    lg
    dusty
    Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.
    (Voltaire)

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von Daniel
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    4
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke fürs Willkommen.

    @Gerald
    Hab mir Deine Vorstellung angeschaut, beeindruckend. Natürlich hast Du mich mit Deinem Angebot neugierig gemacht! Was meinst Du? Etwas in Deiner Gegend (Berge)? Wenn ja, vielleicht kannst Du mir gleich was sagen zu folgenden Fragen: Wie weit kann man ein Pferd fahren, bzw. wie geht man vor wenn es weit ist? Hat so ein Pferd nicht bereits die Beine im Bauch nach sagen wir mal 3-4 Stunden Stehen? Und, wenn es in den Bergen ist: Wir haben hier sagenhafte 100 Höhenmeter im Gelände, wie trainiert man in so einem Fall für die Berge?

    @dusty
    Danke noch für die Hilfe beim Anmelden und den Tipp mit wolfman. Werde ihn mal antriggern, die Schwäbische Alb ist eine der schönsten und abwechslungsreichten Gebiete hier bei uns.

    Grüße, Daniel
    Immer oben bleiben!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus!

    Das Hängerfahren ist für ein Pferd sehr ansträngend, da führt kein Weg daran vorbei!

    Es sollte also problemlos einsteigen, damit sich der Strßlevel auf halbwegs normalem Niveau befindet, und es sollte gut trainiert sein, denn das ständige ausgleichen der Fahrmanöver bedarf einer Muskelarbeit.

    Wie lange, das muß man für jedes Tier abschätzen. Meine sind sehr gut beisammen und absolut cool was verladen angeht. Daher ist für mich die Transportdauer mit etwa 6-7 Stunden maximiert. Da bleiben wir alle 2 Stunden 10 Minuten stehen und reichen Heu und Wasser.

    Geht es weiter weg, dann eben in 2 Tagesetappen.


    Zum Bergtraining:

    Bergtraining ohne Berge wird wohl nicht gehen!!!
    In der Ebene ist die Beinstellung anders, also auch die Muskel- und Sehnenbelastung. Selbst ein super trainiertes Pferd aus der Ebene wird bergauf recht bald schlapp. Und nicht zu vergessen das BERGAB. Das müssen sie ebenfalls lernen, denn da ist Balance gefragt.
    Ich würde mit einem "Flachländer" mit nicht all zu hohen Bergen beginnen und ihn die erste Zeit viel führen.

    LG gerald

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alpentrekker
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    297
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 40 Danke für 13 Beiträge
    Hallo Daniel
    herzlich Willkommen. Bin immer mal wieder auf der schwäbischen Alb unterwegs. Wir können uns gerne mal zusammen tun für einen ausgedehnten Ritt.
    Gruss
    Alpentrekker

  8. #8
    Faster
    Gast
    Hallo und Herzlich willkommen.
    Du hast dieselben Suchfunktionen eingegebne wie ich.
    Schön sich hier zu treffen.
    Ich habe versucht Dein Avatar zu vergrößern, Du siehst - mit Verlaub- so "entsprungen" aus.
    Ich hoffe, ich habe keinen Fettnapf, dann les ich das nächste halbe Jahr nur noch still mit...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sunny-Iris
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    106
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Auch von mir ein herzliches Willkommen,

    Hab das Altmühltal vor der Haustüre und kann es zum Wanderreiten nur weiter empfehlen. Es besteht ein großes Angebot an verschiedenen Reitstationen mit unterschiedlichem Gelände.
    Ist zwar nicht gerade Alpin, aber bischen rauf und runter gehts da auch.

    Infos unter" Reiten zwischen Main und Donau" oder gerne auch bei mir.

    LG
    Iris

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 13 Beiträge
    Herzlich willkommen und viel Spaß hier!

    LG,
    Bärbel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis