Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Zwischen Starnberger und Ammersee ..

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von KlaK
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    101
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    6
    Erhielt 40 Danke für 10 Beiträge

    Zwischen Starnberger und Ammersee ..

    .. ist unser Zuhause.

    Nachdem die Familie vor inzwischen 14 Jahren beschlossen hatte sich ein Pferd zuzulegen, reifte nach einem halben Jahr Stallmisten der Beschluß Reiten zu lernen. Ein Jahr später mit der Entdeckung, wie viel Freude Ausritte machen können, reifte der Entschluß Rucksack und Bergstiefel gegen Westernsattel und Satteltaschen auszutauschen.

    Der Traber ist inzwischen alleine meiner, die Freude an Wanderritten wird immer größer. Leider fehlt meist die Zeit für große Touren, so daß es meist bei ein bis zwei Tagesritten bleibt, gelegentlich ein 5-Tagesritt.

    Der Traum einer mehrwöchigen Tour bleibt und wird sich auch noch erfüllen.

    Wünschen allen Mitlesern ein schönes Neues Jahr und uns allen viele erfolgreiche Touren,
    Klaus und Portofino

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    5
    Erhielt 81 Danke für 28 Beiträge
    Hi Klaus,
    Dein Bericht liest sich sehr schön! Manchmal bleibt in einerr Familie nur ein "Suchtopfer"
    Aber den oder die hat´s dann richtig gepackt!
    Liebe Grüße und auch ein tourenreiches Jahr 2010 mit vielen herrlichen Erlebnissen an Euch beide!
    Greta

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von KlaK
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    101
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    6
    Erhielt 40 Danke für 10 Beiträge
    Hallo Greta,
    "Suchtopfer" gab's bis auf den ältesten Sohn mehrere, nur eben in verschiedenen Disziplinen, wodurch das "Familienklima" auch sehr gelitten hat, bis hin zur Trennung, zu unterschiedlich waren die Auffassung über artgerechte Haltung.

    Die geschiedene Frau hat ihr Herz ans Springreiten verloren, der jüngste Sohn ans (Turnier-)Westernreitern und somit wurden anstatt der, durch am Schluß mit drei Pferden möglichen, gemeinsamen Ausritte doch wieder Soloausflüge, die genieße ich jedoch. Und es finden sich immer wieder neue MitreiterInnen.

    LG,
    Klaus

  4. #4
    Benutzer Avatar von Angie
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    46
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo und herzlich Willkommen

    Ich freue mich schon auf deine Berichte und vielleicht auch Fotos.
    Ja,das Thema artgerechte Haltung kann schon ein heißes Eisen sein.
    Liebe Grüße Angie

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    79
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 12 Danke für 2 Beiträge
    hallo und au von mir herzlich willkommen.zu mir sagte mein alter stallmeister immer..reiter sind streiter..bewahrheitet sich oft bei solchen grundsätzlichkeitenliebe grüßle stephi und viel spaß hier wünsch

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 13 Beiträge
    Hallo Klaus,

    da wohnst Du ja in einer wunderschönen Gegend. Bekommen wir mal Fotos zu sehen?

    Wir waren schon zweimal im Urlaub bei "Euch", haben Bekannte in Starnberg. Die haben übrigens auch 2 Traber, stehen in der Nähe dieses Fahrsportgeländes......

    Grüße von einer ganz neuen an einen fast ganz neuen
    Bärbel

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von KlaK
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    101
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    6
    Erhielt 40 Danke für 10 Beiträge
    Hallo und Danke für die Willkommensgrüße,
    seh schon, muß doch öfters hier vorbeischauen.

    Angie, muß mal sehen mit den Berichten. Schreibe eigentlich ganz gerne (bin Zwilling ) aber bisher eben in einem anderen Forum. Da stellt sich dann die Frage: Doppelt einstellen oder (wie bisher) zur Not verlinken.

    @Wotan : Ja, leider, Stephi, bewahrheitet sich der Spruch in vielen Ställen, wodurch dann das Klima sehr leidet. Bin froh jetzt einen Stall gefunden zu haben in dem das Klima trotz fast 50 Pferden (vier Offenstallherden) ganz gut ist, die Reiter auch viel gemeinsam unternehmen und aufeinander Rücksicht genommen wird.

    @Lieschen: Bärbel, Du meinst aber nicht zufällig Landstetten (Zeitler)? Unser Stall ist praktisch zwischen Starnberg und Landstetten. Fotos aus der Gegend? Höchstens vom Stall oder dann von größeren Ausritten. Möchte ja dieses Jahr wirklich um den Starnberger See reiten, da gibt es dann genug Bilder

    LG,
    Klaus

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von KlaK Beitrag anzeigen

    @Lieschen: Bärbel, Du meinst aber nicht zufällig Landstetten (Zeitler)? Unser Stall ist praktisch zwischen Starnberg und Landstetten. Fotos aus der Gegend? Höchstens vom Stall oder dann von größeren Ausritten. Möchte ja dieses Jahr wirklich um den Starnberger See reiten, da gibt es dann genug Bilder
    Doch, meine ich..... Jetzt wo ich es lese...... Die Pferde stehen in Landstetten in einer Pensionspferdehaltung in unmittelbarer Nähe zu diesem Fahrsportgelände. Wir waren vom Stall aus dort mit den Hunden spazieren. Vielleicht kennst unsere Bekannten sogar? Der Mann arbeitet nebenbei als Hufpfleger und hat auch noch eine Fortbildung zum Schmied gemacht......

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis