Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Befestigung am Sattel

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge

    Befestigung am Sattel

    Grüß Euch!

    Da ich ein bekennender Faulpelz bin, habe ich auf die Befestigungs-Schnüren meines Westernsattels einfach Tonkas geschoben. So muß ich nix mehr anknoten, sondern stecke nur noch die div. Teile wie Jacke, Regenmantel usw durch die entstandene Schlaufe und ziehe die Tonkas fest.

    Für alle, die nicht wissen, was Tonkas sind:
    Das sind diese kleinen Plastikröllchen oder Kugeln mit Druckknopf, durch die man Schnüre ziehen kann, welche durch eine Spirallfeder fixiert werden.
    Man findet sie oft an Jacken oder Taschen zum zuziehen. Von dort nehme ich sie auch, wenn diese ausgedient haben.

    LG gerald

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orie
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Siehe Karte
    Beiträge
    384
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    4
    Erhielt 141 Danke für 36 Beiträge
    Hallo Gerald, danke für den Tipp!

    Eine Frage noch dazu: Wie dick sind Deine (Leder-?) Bänder am Sattel?
    Wir haben am Westernsattel Bänder, die ca. 7mm breit sind.
    Wie groß sind da Deine Tonkas?
    Die in meinen Jacken würden mir nicht reichen, sie über diese (dann ja 2) Lederbänder zu ziehen?

    Bin gerade am "Umsetzungs"-Überlegen.......
    Carpe Diem!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Anfänglich hatte ich relativ dünne Lederriemchen, da passten die "normalen" Tonkas drüber, zumal ich die mit 2 Öffnungen hatte.

    Jetzt habe ich schon länger das Leder gegen Kunststoffschnüre ausgetauscht, weil sich das Leder immer mit Wasser angesoffen hat und dann sehr schlecht zum aufknoten und reißgefährdet war.

    Aber es spricht auch nichts gegen große Tonkas. Wenigstens sind sie besserzu greifen als kleine.

    LG gerald

Ähnliche Themen

  1. Die wundersame Vermehrung der RB
    Von Paige im Forum SmallTalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 09:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis