Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ordentliche Minus

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge

    ordentliche Minus

    Grüß Euch!

    Wenn man sonst keine Probleme hat, dann raunzt man über das Wetter!

    Wir haben hier nachts 21 Grad minus und tagsüber, trotz strahlendem Sonnenscheins, immer noch 11 Minus.
    Die Pferde auf der Koppel bewegen sich auffällig viel, wahrscheinlich um sich warm zu halten.
    Bin ich froh, daß ich sie nicht selber bewegen muß, denn bei solchen Temperaturen.........

    LG gerald

  2. #2
    Benutzer Avatar von Paige
    Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    87
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    es nervt mich soo tierisch, kann gar nicht sagen wie sehr. Mit jedem Jahr wird es schlimmer. Ich werde eben alt
    Für morgen haben sie nun einen Haufen Neuschnee gemeldet, dabei hatte ich gehofft, dass das Eis drunter erst einmal verschwindet.
    Ich glaub, ich wander aus.
    LG
    Paige

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wolfman
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    383
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 51 Danke für 3 Beiträge
    Ja, von mir aus könnte der Winter jetzt auch rum sein. Obwohl wir uns hier eigentlich nicht beklagen dürften. Die höchste Schneehöhe war bis jetzt ca. 30cm. Es sind wenig Langläufer unterwegs und das Wasserfass ist mir trotz der zeitweisen tiefen Temperaturen auch noch nicht eingefrohren. Letztes und vorletztes Jahr hatten wir teilweise über einem Meter Schnee. Die Pferde hätten ohne weiters über den Koppelzaun klettern können (wenn sie es bis zu diesem auch geschafft hätten). Am Stall liefen drei!! Langlaufloipen parallel vorbei und zu Hause wußte ich nicht mehr wo ich den Schnee sonst noch hinräumen könnte.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Barfuss
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    158
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Griast eich
    ich reite total gerne im schnee und ich finde das unsere Pferde es auch lieben durch den schnee zu stapfen.... was meine tochter erst toll fand, sie hat sich mit den skiern hinten angehängt und dann sind wir über die wiesen getrabt war super lustig......leider komm ich viel zu wenig zum reiten....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    5
    Erhielt 81 Danke für 28 Beiträge
    Hi zusammen!
    Ich sitze bei der Buchhaltung und knirsche mit den Zähnen!!!!!!!!!!!!!
    Das Pferde- Leben zieht an mir vorbei, kreisch!!!!!!!!! Gerade daß ich die Stallarbeit erledigen kann. Hufe abraspeln, aus.
    LG von einer unglücklichen
    Greta

  6. #6
    Benutzer Avatar von Paige
    Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    87
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ist doch bald Wochenende. Da findest du bestimmt Zeit für einen schönen Ausritt
    LG
    Paige

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    5
    Erhielt 81 Danke für 28 Beiträge
    Danke Dir für die netten Worte, aber bis ich diesen Berg aufgearbeitet habe, brauche ich noch sicher 2 Wochen.
    Liebe Grüße
    Greta

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Molly
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    116
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ich bin richtiger Schneefan geworden

    hier in Roihesse ists normalerweise im Winter grau und regnerisch, alles ist matschig und das Wetter schlägt dermaßen aufs Gemüt...

    Dieses Jahr liegt überall Schnee, gestern bin ich im Sonnenschein ausgeritten und Kalle und ich habens genossen ein bisschen querfeldein zu galoppeln *freu*

    Sogar unter der Woche war ich ausreiten, der Schnee ist so fein, und das Licht der Kopflampe wird schön reflektiert und nicht wie sonst von Nebelwaden verschluckt.

    Aber wie der Winter auch immer erlebt wird, der Januar zieht sich immer am längsten -finde ich- jetzt kommt ganz schnell Fasching und dann startet der Frühling durch!!
    Viele Grüße
    Molly

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wolfman
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    383
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 51 Danke für 3 Beiträge
    Bei uns macht´s kein Spass mehr. Wir haben mittlerweile über einen halben Meter Schnee und permanenten Starkwind.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Bei uns ebenso!!!!

    Teilweise ist der blankgefrohrene Boden und tw Schneewächten mit gut 1m und Minus, daß ein Eisbär scheppern würde!!!
    Und gerade schneit es wieder.

    Für mich, der sehr gerne Draußen ist, ein knechtender Zustand. Halte mich nur noch mit Gedanken an die geplanten Frühling/Sommer Ritte aufrecht.

    LG gerald

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis