Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 2014 07 Via Sbrinz der Alpenritt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alpentrekker
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    297
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 40 Danke für 13 Beiträge

    2014 07 Via Sbrinz der Alpenritt

    CIMG1680 kk.jpg6 Reiter unterwegs auf historischen Pfaden. Seit über 2000 Jahren wird die Via Sbrinz genutzt, um Güter, wie Salz und Käse, sowie Stoffe, Gewürze und Wein über die Alpen zu bringen. Über 4 Pässe und 5000 HM führt die 200 km lang Strecke von Stans am Vierwaldstättersee nach Chärbach (Riale) im Vale Formazza in Italien. Eine Woche waren die modernen Säumer in abwechslungsreichem Gelände unterwegs und haben Abenteuer und Spass mit Ihren Pferden erlebt. Hier die Bilder dazu.

    https://www.flickr.com/photos/hohbruggch/14782419233/in/set-72157645571924560

    happy Trails
    Alpentrekker

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von KlaK
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    101
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    6
    Erhielt 40 Danke für 10 Beiträge
    Schöne Bilder und tolle Gegend, hatte schon befürchtet ihr seid nur im Regen unterwegs gewesen aber anscheinend waren es nur zwei chaotische Tage

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    139
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    3
    Erhielt 147 Danke für 37 Beiträge
    Ich gehe mit Alpentrekker in 10 Tagen auf diese Tour und bin schon sooooo gespannt.....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Grüß Euch!

    Diese Sbrinz-Route scheint ja sehr gut erschlossen zu sein. Allerhand Infrastruktur, wenn man sich die "Touristenseiten" im Net ansieht.
    Leider fand ich nichts bez Reiten. Daher meine Frage, darf man diese Route auch alleine, bzw individuell durchreiten? Gibt es Herbergen, wo man mit Pferd unterkommt? Gibts dazu Infos im Net?

    LG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    139
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    3
    Erhielt 147 Danke für 37 Beiträge
    Frag mal bei Alpentrekker bzgl der Herbergen. Er hat für uns alles organisiert und führt uns. Da es sich um normale Wanderwege handelt, denke ich,kann dort jeder reiten/wandern.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    139
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    3
    Erhielt 147 Danke für 37 Beiträge
    Einen Bericht wird es bei mir auf der HP unter www.wanderreiten-im-westerwald geben.

    Bei GPSies | GPS, Tracks, Strecken, Touren, Konverter findet man unter Hobrugg als Autor auch einen GPS Track von Alpentrekker. In wie weit der aktuell ist, kann ich leider nicht sagen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alpentrekker
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    297
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 40 Danke für 13 Beiträge
    Hallo Gerald
    du kannst die Route auch alleine gehen, und die im web prospekt genannten Unterkünfte nutzen. Allerdings sind das Hotels und keine Pferdestationen, so dass du dich um die Versorgung der Pferde selber kümmern musst. Das ist oft recht umständlich. Wenn du planst die Strecke zu gehen, kann ich dir gerne helfen.
    Gruss Alpentrekker

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Danke Alpentecker!

    Könnte leicht sein, daß ich auf deine Hilfe zurückkomme. Der nächste Sommerurlaub kommt bestimmt......

    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis