Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Einfach, weils so schöööööön war!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orie
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Siehe Karte
    Beiträge
    384
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    4
    Erhielt 141 Danke für 36 Beiträge

    Einfach, weils so schöööööön war!

    Das hier ist kein Reitbericht im üblichen Sinne.
    Nein, keine besonders schön hervorzuhebenden Landschaften (obwohl ich es bei uns echt schön finde!), keine anspruchsvolle Tour, vorbei an Berghängen und wilden Flussläufen, über mehrere Tage oder Wochen, keine Kilometerleistung, keine besonderen Begegnungen unterwegs mit aufregenden Tieren oder interessanten Menschen.... Und an sich nur ein Ritt, der im Schritt ablief und etwa zwischen 30 und 45 Minuten lang war.

    Was diesen Ritt dennoch so besonders machte?
    Nun, es war mein erster "Ritt" auf unserem selbst gezogenen Jungpferd!
    Es ist unbeschreiblich, dieses Gefühl, das einen durchläuft, wenn man das erste Mal auf seinem von der ersten Minute an eigenen und bei sich auf und erzogenen Jungpferd eine kleine Runde "reitet"!!!

    Ja, diesbezüglich ist dieser kleine Ritt, der sonst mit dem gewohnten Reitpferd nie Erwähnung finden würde, auch als einer meiner schönsten Ritte in meinem Leben einzuordnen! Es sit eine immense Freude, die einen an einem solchen Tag durchläuft!

    Unser Jungspund wurde lange darauf vorbereitet. An sich ja schon die letzten 3,5 Jahre, so alt war er nämlich auf den Tag genau am letzten Sonntag, 15.12.13.
    In 2013 haben wir ja seeeehr viel Bodenarbeit gemacht, viel im Roundpen gearbeitet, ihn an den Sattel und Kappzaum gewöhnt und freilich war er sehr viel mit uns draußen beim Spazierenführen bzw. eben auch sehr viel als Handpferd mit dabei, dies in allen 3 GGA.
    Naja, geritten bin ich freilich nicht wirklich; ich saß als "nichtagierender" Passagier auf Jack, mein Mann ritt unseren Wallach und nahm Jack wie gewohnt am Knotenhalfter an der Hand mit. Ich saß einfach auf Jack und bemühte mich, einfach nur zu sitzen und ihn nicht zu stören. Jack lief die ganze Strecke mit, wie sonst auch als Handpferd und ohne Balast auf dem Rücken: Interessiert die Gegend anschauend, ohne Scheuen, Buckeln, Hüpfen. Nur seine Versuche, den Wallach zu ärgern, wie er das immer tut, blieben nicht aus
    Es war wunderschön, und ganz ehrlich: Mich erfüllt ein RIEEESIGER Stolz, es so weit mit ihm gebracht zu haben!

    Jetzt hat er gerade Kopfpause und darf seinen ersten Ritt mental verarbeiten.

    Viele Grüße von einer Stolz-wie-Oskar-Heike!
    Carpe Diem!

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    13
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Herzlichen Glückwunsch Heike! Super, dass alles so toll geklappt hat!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 13 Beiträge
    Klasse! Ich freue mich riesig für Dich, daß es so gut geklappt hat und wünsche Euch weiterhin so viel Freude mit dem Jungspund....

    LG,
    Bärbel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von diala
    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    157
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 20 Beiträge
    herzlichen Glückwunsch! ich habe das schon ein paar Mal erlebt, aber es ist jedes Mal einfach wieder umwerfend, zu fühlen, dass all das Vertrauen, das man aufzubauen versucht hat, wirklich da ist und stand hält. Ich wünsche euch zweien eine wunderbare, lebenslange Partnerschaft!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Kenne das auch!
    Ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man die Früchte jahrelanger Arbeit ernten kann....

    Weiter alles Gute und LG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von silberkatze
    Registriert seit
    28.05.2011
    Ort
    Bispingen
    Beiträge
    232
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    2
    Erhielt 28 Danke für 9 Beiträge
    Herzlichen Glückwunsch. Ich kann es nachempfinden, mir ging es mit Chip genau so.

    Auch weiterhin alles Gute.

    LG silberkatze
    Wer langsam geht, geht weit.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orie
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Siehe Karte
    Beiträge
    384
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    4
    Erhielt 141 Danke für 36 Beiträge
    VIelen Dank für eure Wünsche und vor allem auch fürs MITFREUEN!!!!
    Das ist einfach gerade so toll, und könnte gerade eeeeeewig davon zehren .
    Wir saßen da am Sonntag auf den Pferden... Gerade sowieso sehr selten zusammen, weil ja an sich nur mein Senior Retibar ist und eben unser Einsteller, welchen ich mir ab und an mal leihen kann... Das hat es das am Sonntag dann besonders schön gemacht, dass wir zusammen UND auf 2 eigenen Pferden drußen waren! Wir hätten eeewig weiterreiten können.... aber das kommt bald wieder!
    Carpe Diem!

  8. #8
    Faster
    Gast
    sitze hier, lese und grinse breit!
    kann es auch nachempfinden. viel Spass auf Eurem - gemeinsamen- WEg

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    5
    Erhielt 81 Danke für 28 Beiträge
    Servus Heike,
    herzliche Gratulation!

    Dies ist einer der bewegendsten Momente im Zusammenleben mit Pferden. Kann Deine Freude gut nachvollziehen!
    Eine Tür ist damit aufgegangen in eine neue gemeinsame herrliche Zukunft, und wünsche ich Euch viele viele wunderbare Jahre miteinander!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis