Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Neujahrsritt am 03.01.

  1. #1
    Benutzer Avatar von Angie
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    46
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Neujahrsritt am 03.01.

    Wir haben heute den "Neujahrsritt" gemacht,waren 9 Leute und Pferde und jede Menge gute Laune.
    Das Wetter war natürlich traumhaft für einen Neujahrsritt.
    Wir hatten 3 Stunden enorm viel Spaß ....zb. Im Wald musste man aufpassen,dass dein Vordermann nicht einen Zweig zu fassen bekommen hat. Wenn er den wieder losließ,war der Hintermann eingeschneit. :girl13:
    Oder einseifen per Pferd....

    Aber auch ruhig und gemütlich gings ab. Und jeder hat auf jeden geguckt.
    Nur zum Schluss waren wir etwas säuerlich.
    Die Jüngste im Bunde(11J.) durfte den Hengst vom Stallbesitzer reiten. Der macht auch keine Probleme. Doch sie hat plötzlich nen Rappel bekommen und ist losgaloppiert und hat auch an der nächsten Strasse nicht gewartet,sondern ist direkt nach Hause.
    Eigendlich wollten wir noch einen kleinen Umweg machen,weil wir alle gut drauf waren. Tja nun mussten wir aber Spuren folgen und die Kleine suchen bis nach Hause..... Gab auch kräftig Ärger von Papa....der war mit auf dem Ausritt.





    Liebe Grüße Angie

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus Angie!

    Das scheint ja ein sehr netter Ausritt gewesen zu sein. Leider sind in unserem Stall (8 Einsteller) nur Faultiere.
    Übrigens, eure Pferde stehen anscheinend recht gut im Futter , vor allem der Hafi auf dem 2en Bild

    LG gerald

  3. #3
    Benutzer Avatar von Angie
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    46
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ja...das ist gut beobachtet....und die Hafidame wird schon mager gehalten.
    Liebe Grüße Angie

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    5
    Erhielt 81 Danke für 28 Beiträge
    Hallo Angie,
    das sind richtig nette Bilder! Da könnte man direkt Lust bekommen auszureiten.
    Bei uns jedoch ist zur Zeit ist der Boden beinhart gefroren, kaum Schnee, und es herrscht wieder die "graue Januarkälte". Die fährt mir bis in die Knochen und es kostet mich ganz viel Überwindung rauszugehen. Reiten mag ich da gar nicht brrrr. Meine Pferde stehen auch recht gut im Futter, aber bei der Kälte ist das, glaube ich, ganz nützlich.
    Wie geht es übrigens Deiner Stute?
    Liebe Grüße
    Greta

  5. #5
    Benutzer Avatar von Angie
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    46
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Lieb,dass du nachfragst. Es geht ihr soweit gut. Nur das ich sie noch nicht zur Herde lassen mag. Sie hatte eine recht tiefe Halsverletzung,die schon recht gut verheilt ist.
    Tagsüber steht sie auf dem Paddock und nachts in der Box.Sollten es unter -7 werden ,dann soll ich sie ganz in der Box lassen,weil die Wunde nicht zufrieren darf.
    Liebe Grüße Angie

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    5
    Erhielt 81 Danke für 28 Beiträge
    Hi Angie!
    Na dann: alles Gute für Dein Pferdchen! Hoffentlich ist´s bald ganz verheilt.
    Meine Stute hatte bis gestern ebenfalls Boxenhaft. Aufgrund gefüllter und warmer Sehnenscheiden. (Sie ist ausgerutscht). Aber seit einigen Tagen sind die Beine wieder klar und kalt.
    Ciao
    Greta

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis