Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 2 Traber DRINGEND

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von hutzi
    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    169
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    2 Traber DRINGEND

    Folgende Mail erreichte mich heute für die Trabervermittlung der Vollbluthilfe Deutschland:

    "2 Traber suchen DRINGEND ein neues Zuhause. Sie wurden am letzten Freitag unversorgt zurückgelassen, die Eigentümerin hat sich ins Ausland abgesetzt und Pferde, Hunde, Kinder einfach zurückgelassen.

    Es handelt sich um gesunde, gerittene Pferde wie im folgenden beschrieben. Je Pferd ist ein Betrag von 500 Euro von Amts wegen festgesetzt worden, der den Kindern zugute kommt, die nicht nur ihre Mutter sondern auch ihr sicheres Zuhause verloren haben. Die Pferde werden zur Zeit nur NOTVERSORGT mit Futter, Wasser, spärlich misten und sollten schleunigst einen Platz bei lieben Leuten finden. Die Möglichkeiten, die Pferde zu bewegen sind aus Versicherungsgründen im Moment sehr begrenzt.

    1. Traberwallach, 6 Jahre, ca. 160cm (Augenmaß ohne Gewähr)

    6-jähriger Traberwallach, ca. 160cm, barfuß, gesund, voll reitbar, mit Papier / E-Pass. Sensibel und spritzig unter dem Sattel, sporadisch und leidlich Freizeit geritten (englisch). Kann galoppieren, ist aber schlecht geritten. NICHT MEHR ZUM FAHREN, da er mit 2,5J. einen größeren Unfall hatte und panisch reagiert bei Geschirr oder Sulky. Oder jemand nimmt sich ganz viel Zeit - evtl. mit Zeit und Geduld und Fachwissen - aber aktuell seit 3 Jahren nicht gefahren.
    Sehr kuscheliges und personenbezogenes Pferd mit angenehmen Grundgangarten und viel Schwung / Energie. Nicht an Anfänger oder Kinder - größere Jugendliche kein Problem. Muss dringend zum Schmied und stand die letzten Wochen fast ausschließlich in der Box. Guter Futterzustand, leidlich gepflegt. Läuft zur Zeit vorn etwas stumpf - bislang kannte ich ihn aber nur topfit, hoffe mal das hängt mit den Hufen zusammen. Foto aktuell.



    2. Traberstute, 15 Jahre, ca. 155cm (Augenmaß ohne Gewähr)



    15-jährige Traberstute mit E-Pass / Papier / Chip, ca. 155cm groß, Freizeit geritten und gut und cool Freizeit gefahren (Sulky). Nichts für grobe Hände oder laute Leute aber ansonsten sehr brav, nicht spinnig, auch von Jugendlichen zu reiten und zu händeln. Barfuß und solange ich sie kenne noch nie krank gewesen. Muss dringend zum Schmied ! Guter Futterzustand, leidlicher Pflegzustand. Foto von 2007. Auch sie stand die letzte Zeit fast ausschließlich in der Box.







    Beide Pferde husten zur Zeit ab und an kurz ab, ich vermute (!), dass es damit zusammenhängt, dass sie auf hohen versifften "Matratzen" standen. Gewissheit kann nur der TA bringen. Beide standen bislang in Boxenhaltung mit Auslauf, kennen aber auch Offenstallhaltung von früher.


    Für die Stute gibt es bislang noch keinen Interessenten, dabei ist es eine liebe, personenbezogene Maus, die noch viele Jahre vor sich hat.



    Sollte sich eine private Vermittlung nicht zeitnah durchführen lassen, besteht die Gefahr, dass die Pferde aus Kosten- und Versorgungsgründen zum Händler gehen.


    BITTE HELFT MIT !

    Standort: 92342 Freystadt - Ortsteil
    Kontakt: Silke Luppertz 0170-5268486
    Verkauf erfolgt über den volljährigen Sohn der Dame unter Aufsicht des Jugendamtes. Platzkontrolle !!
    Außerdem wird dringend für die nächsten Tage Stroh in kleinen Ballen benötigt, der Vorrat ist aufgebraucht !
    Großballen nicht möglich wegen Anfahrt und Lagerung."


    Bilder kann ich mailen
    Man kann die Grösse und den Fortschritt einer Gesellschaft daran vermessen, wie sie ihre Tiere behandelt. Mahatma Gandhi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von hutzi
    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    169
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Kann geschlossen werden
    Man kann die Grösse und den Fortschritt einer Gesellschaft daran vermessen, wie sie ihre Tiere behandelt. Mahatma Gandhi

  3. #3
    Administrator Avatar von dusty
    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    895
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 140 Danke für 18 Beiträge
    Sind sie den vermittelt worden?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von hutzi
    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    169
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Letzter Infostand war ja! Vermittelt
    Man kann die Grösse und den Fortschritt einer Gesellschaft daran vermessen, wie sie ihre Tiere behandelt. Mahatma Gandhi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis