Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hallo aus der Frankenpfalz und der Fränkischen Schweiz - Bayern

  1. #1
    Benutzer Avatar von Shiega
    Registriert seit
    21.11.2013
    Ort
    Frankenpfalz
    Beiträge
    95
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 75 Danke für 18 Beiträge

    Hallo aus der Frankenpfalz und der Fränkischen Schweiz - Bayern

    Soo,.. neuer Versuch... Nachdem der erste nicht ging....


    Ich wohne am Südwestlichen Ende der Fränkischen Schweiz, diese liegt in Oberfranken, und grenzt an Mittelfranken und der Oberpfalz an. Deshalb nennt sich unsere Region auch gerne mal die Frankenpfalz

    Mit dem Reiten habe ich mit 13 Jahre begonnen. Mit 19, also 2006 im Februar habe ich mir Gina meine Rumänenstute, geb. 1999, Stm 152, als unberechenbare bösartige und nicht breitbare Freizeitpferd gekauft, Wanderreiten immer im Hinderkopf,.. Leider ergab es sich dann erst mal nicht, wir hielten uns an 2 bis 5 Stunden lange Ausritte mit Siedepull und nur mit Pad - so viel zum Thema unreitbar -... Es folgten mehrere Jahre als Einsteller mit gelegentlichen Stallwechslen, bis ich 2008 im Frühjahr beschloss Gina nach hause zu holen. So entstand nach und nach mein Stall ( Easthawk Ranch - Hof ).

    Kurz nachdem ich Gina nach Hause geholt hatte kaufte ich mein Äppypony Pleauste, geb ca. 1992, Stm 142, als netten Freizeitkumpel. Auf ihr kann man problemlos Nichtreiter und kleine Kinder sicher mit ins Gelände nehmen.

    In diesem Jahr erhielt ich die einmalige Chance einen Kindheitstraum wahr werden zu lassen. Dieser bestand daraus dass ich schon immer ienmal nurch Nürnberg reiten wollte, auch selbst da schon als ich noch gar nichts mit Pferden am Hut hatte.. und so sollte es geschehen:
    Ich ritt 4 Tage den Handels und Handwerkerzug von Nürnberg bis nach Creußen mit..
    Handels- und Handwerkerzug Juli 2008 - Auf gehts , Eberhard Räder Mediatechnik Fotoarchiv : Handels- und Handwerkerzug 2008 Alle Bilder / Seite 1
    Ein wahrhaft einmaliges Erlebnis an das ich mich immer wieder gerne zurück erinnere....

    Zwar kein typischer und richtiger Wanderritt in dem sinne, doch hatte ich nun richtig Lunte geleckt...

    Durch Zufall fand ich über das ehem. Reitforum einige Freizeit und Wanderreiter aus der Region, ins besonderer einer suchte Mitreiter für Wanderritte, diesen schreib ich auch an..
    Und man sollte es nicht glauben, wie es doch immer so in Foren ist ging ich davon aus das eh nie was zu Stande kommen würde.. aber stark geirrt... Es folgte ein Ausritt, dann der erste Tagesritt und im Frühjahr 2009 der erste Wanderritt, damals nur mit einem Bekannten aus dem Forum.. Tja,.. und heute ist es nciht nur mehr ein Bekannter
    Unverhofft kommt oft sag ich nur..

    Und so folgte eben ein Wanderritt auf den nächsten. Ich begann dann auch mit der Ausbildungslinie der VFD wo ich momentan über meinem Wanderrittführer sitze..
    Nebenbei betreue ich seit Anfang 2013 das Amt des Wanderreitbeauftragten Nordbayern der VFD Bayern.

    Im Sommer kaufte ich mir noch ein drittes Pferd dazu das jedoch nicht als Pferd für Gäste und Mitreiter geeignet war, zudem zog nur wenige Wochen später das Pferd von meinem Freund ebenfalls in meinem Stall ein. mein 3. Pferd verstand sich in der Herde leider nicht, dieses Verkaufte ich dann und übernahm ein Pferd von Bettina Borst - Die Fränkische Schweiz zu Pferd erleben - welches aber bei mir nciht ausgelastet war. dieses Tauschte ich im Nov. 2011 gegen meine brave Tinkerstue Berry, geb. 2002, Stm 150.

    Seit 2010 Betreibe ich offiziell eine eigene Wanderreitstation, biete Urlaub mit dem eigenen Pferd an und nehme Leute auf Ausritte mit in unser traumhaftes Gelände.

    Tja,.. so schnell kann das alles gehen...

    Nun habt ihr einen kleinen Einblick in mein Leben bekommen.... Ich freu mich über Fragen und Anregungen von euch und freue mich auch auf den Austausch von Tips und Infos zum Thema Wanderreiten.

    Ach ja.. da war noch etwas...
    Anfang 2013 erschuf ich noch ein kostenloses Verzeichnis von Wanderreitstationen, gedacht für Oberfranken, mittlerweile in ganz Nordbayern beliebt und breitet sich langsam nach Südbayern aus....
    Willkommen Wanderreiter

    Auch die Reit- und Wanderkarte ist mir bekannt... ich versuche mal ob ich meine bessere Hälfte vielleicht ins Forum bekomme,.. der kann euch bei Fragen direkt bei Seite stehen.. Ansonsten helfe ich ich zu diesem Thema auch gerne weiter so weit ich kann

    So das wars erst mal von mir, meinen Pferden und meinen geliebten Katzen....
    Nun seid ihr dran

    Nichts ist grenzenloser als die Freiheit...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orie
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Siehe Karte
    Beiträge
    384
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    4
    Erhielt 141 Danke für 36 Beiträge
    Servus hier im Forum, Shiega!
    Habe gerade erst gesehen, dass es nun geklappt hat mit der Vorstellung hier.
    Da hast Du ja schon einiges aufgezogen, sehr engagiert!

    Wünsche Dir, dass es doch bald mal klappt mit dem eigenen Wanderritt, Bayern ist ein hervorragendes Wanderreiterland!

    Viele Grüße, Heike
    Carpe Diem!

  3. #3
    Benutzer Avatar von Shiega
    Registriert seit
    21.11.2013
    Ort
    Frankenpfalz
    Beiträge
    95
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 75 Danke für 18 Beiträge
    Danke. Ja nun steht mein post 2 mal da... lool...

    Danke danke. Ja klasse ists hier schon.
    Keine reitverbote, reiten an sich überall erlaubt. Tolle wege und gegenden..
    Burgen, Täler und Höhlen. , Felsen wohin man guggt ins besondere in unserer Gegend...

    Was plant ihr denn Ori?
    Und warum endlich?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis