Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Hallo aus Wien.

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2010
    Beiträge
    6
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Hallo aus Wien.

    Hallo,


    bin durch Zufall hier gelandet und möchte mich mal vorstellen.

    Mein Name ist Sabine, bin ein 84er Bauhjahr und habe eine 10 jährige Tinkerstute namens Flocke.
    Ich selbst lebe in einem Randbezirk von Wien und mein Pferd lebt im schönen Wienerwald. (Alland)
    Flocke wird an sich freizeitmäßig Western geritten, wurde eingefahren, liebt Zirkuslektionen & Bodenarbeit. (vor allem Clickertraining)

    Eine richtige Wanderreiterin bin ich leider noch nicht... Hab bisher nur an vielen Tages und einem 2 tägigen Miniwanderritt mitgemacht.

    Nun aber hab ich mir fest vorgenommen, heuer im Juli einen 4-5 tagigen Wanderritt mit meiner Stute zu machen. Die Planung dafür geht gerade los, und meine Dicke wird auch schon seit 4 Wochen trainiert.

    Da ich noch ca. tausend Fragen zum Thema Wanderreiten habe, werdet ihr sicher noch viele viele Beiträge von mir lesen.



    LG,
    Sabine


    Hier mal ein paar Fotos meiner Dicken.










  2. #2
    Administrator Avatar von dusty
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    895
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 140 Danke für 18 Beiträge
    hallo und herzlich willkommene verstärkung unserer austriafraktion. deine tausend und mehr fragen kannst du hier gerne loswerden und wirst mehrere tausend anworten erhalten . natürlich wollen wir dann auch von deinen fortschritten in wort und bild erfahren.
    lg
    dusty
    Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.
    (Voltaire)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 13 Beiträge
    Herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum! Du bist nicht die einzige Wanderreit-Anfängerin hier, wir haben auch nicht mehr Erfahrung .

    LG,
    Bärbel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus Sabine!

    Willkommen hier!
    Wenn das so weitergeht, dann werden die Wienerwaldreiter bald dieses Forum übernehmen

    Dein Pferd gefällt mir sehr gut, ein richtiger Zirkus-Crack!

    LG gerald

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    509
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    5
    Erhielt 81 Danke für 28 Beiträge
    Grüß Dich Sabine!
    Herzlich willkommen! Bist die 3. Wienerwald Reiterin hier im Forum und hast ein sehr fesches Pferd!
    Freu mich schon auf Deine Beiträge.
    Liebe Grüße
    Greta

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Molly
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    116
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo! schön das du hergefunden hast und wow... was für ein tolles Pferd!!

    viel Spaß hier!
    Viele Grüße
    Molly

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus Sabine!

    Habe deine PN zwar erhalten, kann sie aber NICHT öffnen!!!!!

    Ich weis seit längerem, daß mit meiner PN etwas nicht stimmt. Kann weder lesen noch schreiben. Leider wurde das bis jetzt nicht behoben.

    Bitte schreib mir hier.

    LG gerald

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2010
    Beiträge
    6
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Gerald,


    Ich wollte von dir wissen ob du im Wienerwald eine nette Strecke kennst (inkl. Übernachtungsmöglichkeiten) die so ca. 4-5 Tage (á 20-25km pro Tag) dauern würde. Momentan wären wir zu viert.
    Die Pferde bräuchten für die Nacht nur ne eingezäunte Wiese mit bissl Heu. Wir Reiter würden uns schon mit nem Platzerl im Heu zufrieden geben. WC und ein Waschbecken wären auch schön. *g*

    Ich hab zwar geschaut wegen einer schönen Route aber entweder kommt man dann von einem Ort nicht zu dem nächsten gewünschen usw usw. Startpunkt sollte Alland sein, is aber kein muss. Wir würden auch ein paar km wohin fahren, sollte aber 30min Fahrzeit mit dem Hänger nicht wirklich überschreiten.

    Klingt jetzt zwar alles nach ner eierlegenden Wollmilchsau, aber viell weißt du ja was schönes.


    LG,
    Sabine

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orie
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Siehe Karte
    Beiträge
    384
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    4
    Erhielt 141 Danke für 36 Beiträge
    Langsam wirds hier doch sehr Wienerwaldlastig.......

    Macht nix, trotzdem herzlich willkommen hier!

    Grüßles!
    Carpe Diem!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus Sabine!

    Kann dir leider nur berichten, was alles NICHT gut ist im Wienerwald.

    Das Overlay vom Bundesfachverband für die Austria-Map (DVD vom Eich-und Vermessungsamt) ist eine Frechheit und sonst nix! Die dort aufgezeigten Reitwege stimmen meist nicht, oder sind nicht zu finden.
    Reitwege vor Ort großteils schlecht oder gar nicht markiert.
    Wanderwege und Wanderkarten sehr gut, aber ersteres ja leider verboten für Reiter.
    Die Stationen, welche wir schon einmal besucht haben, haben mir nicht gefallen. Man fühlte sich meist nur geduldet, aber nie wirklich als Gast.

    Muß aber sagen, daß wir in der Allander Gegend noch nicht geritten sind!!!

    Wir reiten im Wienerwald nur noch in unserer Gegend und da verbotener weise auf Wanderwegen. Die wenigen Male, wo wir mehrtages Touren gemacht haben, haben wir im Schlafsack an möglichst versteckten Plätzen genächtigt.

    So schön unser Wienerwald ist, so wenig eignet er sich für ordentliche mehrtägige Wanderritte. Die Infrastruktur ist dank unfähigen (und ständig besoffenen) Zuständigen im Landesfachverband beschi..en.
    Da ist z.B. die Mühlviertler Alm in Oberösterreich ein ganz anderes Kaliber, vor allem für Anfänger! Da nimmt man die 2 Stündige Anfahrt gerne in kauf.

    Tut mir leid, daß ich dir aus meiner Sicht nichts besseres berichten kann.
    Falls du es trotzdem wagst, dann berichte mir bitte!!!!!!!

    LG gerald

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis