Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Satellitentracking und SOS

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 24 Danke für 4 Beiträge

    Satellitentracking und SOS

    Hallo liebe Wanderreiter,

    habe vor kurzem in einem Gleitschirmmagazin von einem Freund einen Bericht über zwei mädels gelesen, die mit Pferd und Gleitschirm in Kolumbien unterwegs waren. Die beiden hatten wohl einen sogenannten SPOT-Tracker dabei, welcher für Tracking, Notruf und Nachrichtenversand genutzt werden kann. Das Gerät arbeitet wohl Satellitengestützt und soll auch ohne Handynetz funktionieren. Als ich danach gegoogelt habe bin ich auf wespot.de gestoßen. Hat vielleicht jemand von euch mit so einem Gerät schon Erfahrungen gemach oder sogar mit genau diesem? Habe neulich beim Krämer nach so einem Gerät gefragt, die haben aber so etwas nicht im Sortiment und konnten mir auch sonst ziemlich wenig Auskunft dazu geben
    Wäre cool wenn sich von euch jemand damit auskennt oder vielleicht sogar so ein Gerät besitzt.

    Vielen Dank im voraus!

    Liebe Grüße Tina

  2. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Tina1990 für den nützlichen Beitrag:

    aconnaldust (08.09.2017),dhalladayvone (04.02.2017),discountjackets (18.08.2017),harrishreidg (23.03.2017),lmobilebar (20.09.2017),onkoenemunwinst (21.03.2017)

  3. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus!

    Hatte mal eines zu Probe von einem Bekannten, weis aber nicht mehr, welches es war. Meine und des Besitzers Meinung dazu: Nicht wirklich brauchbar, wenn man es nicht täglich aufladen kann und das ist nur möglich, wenn man von Station zu Station reitet, geht schnell der Saft aus. In solchen Gegenden braucht man es aber nicht, weil da meist ein normales Handy ein Netz hat. Ist man "abgeschiedener" unterwegs, ist Navi UND Sattelitentelefon besser. Das Sat.tel. bleibt dann abgeschalten und wird nur für Notfälle verwendet und hat dann ganz sicher auch den Saft dazu.

    LG

  4. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu gerald für den nützlichen Beitrag:

    aconnaldust (08.09.2017),dhalladayvone (04.02.2017),discountjackets (17.08.2017),harrishreidg (23.03.2017),lmobilebar (20.09.2017),onkoenemunwinst (21.03.2017)

  5. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 24 Danke für 4 Beiträge
    Hallo Gerald,

    vielen Danke für die schnelle Antwort. Habe jetzt noch ein Datenblatt zu Batterielaufzeiten gefunden, darüber hatte ich mir zuerst keine Gedanken gemacht, also danke für deinen Tip! Was ich gefunden habe widersrpicht deiner Ausage jedoch, das aktuelle Gerät hat wohl bei 8h Nutzung am Tag und 10min Trackingintervall 45 Tage Batterielaufzeit. So steht es zumindest auf dem Datenblatt und das wäre ja nicht so schlecht! und wenn man die Möglichkeit hat Nachrichten und Notruf mit Koordinaten zu versenden erscheint mir das ganze doch günstiger als ein Satellitentelefon.

    LG Tina

  6. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Tina1990 für den nützlichen Beitrag:

    aconnaldust (08.09.2017),dhalladayvone (04.02.2017),discountjackets (18.08.2017),harrishreidg (23.03.2017),lmobilebar (20.09.2017),onkoenemunwinst (21.03.2017)

  7. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus!

    45 Tage wäre toll, scheint mir aber sehr lange. Ein gutes GPS-Gerät hält heute etwa 3-4 Tage, ein heutiges Handy muß nahezu täglich ans Ladegerät, vor allem die Smart mit Touchscreen. Es muß also ein enormer Akku in diesem Gerät sein.

    Koordinaten kann ich im Notfall auch vom GPS ablesen und mit dem Handy übermitteln, das sollte also kein Nachteil der geteilten Geräte sein.


    Was noch dazu kommt, ein Satelitentelefon ist im Gebrauch um ein vielfaches teurer als ein normales Handy. Sat.tel kann man aber ausborgen. Wenn dein Gerät ein Sat.tel integriert hat, muß man dan dauernd dafür zahlen?


    LG
    Geändert von gerald (19.01.2017 um 11:32 Uhr)

  8. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu gerald für den nützlichen Beitrag:

    aconnaldust (08.09.2017),dhalladayvone (04.02.2017),discountjackets (17.08.2017),harrishreidg (23.03.2017),lmobilebar (20.09.2017),onkoenemunwinst (21.03.2017)

  9. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 24 Danke für 4 Beiträge
    Hi Gerald,

    habe gerade noch gesehen dass mach die auf der deutschen Seite WeSPOT Ihr SPOT Vertrieb für Deutschland und Österreich auch mieten kann vielleicht versuch ich das mal für den nächsten Wanderritt, dann muss ich nicht gleich die ganzen Kosten tragen und kann meine Erfahrungen danach hier auch zum besten geben wenn das gewünscht wird
    Vielen Dank auf jeden Fall nochmal für deine Hilfe!

    LG

  10. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Tina1990 für den nützlichen Beitrag:

    aconnaldust (08.09.2017),dhalladayvone (21.03.2017),discountjackets (17.08.2017),harrishreidg (23.03.2017),lmobilebar (20.09.2017),onkoenemunwinst (21.03.2017)

  11. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    0
    Erhielt 24 Danke für 4 Beiträge
    Hallo Gerald,

    habe mich jetzt dazu entschlossen mal so ein Gerät zu mieten. Wenn es erwünscht ist kann ich ja danach nochmal Bericht erstatten.

    LG

  12. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Tina1990 für den nützlichen Beitrag:

    aconnaldust (08.09.2017),dhalladayvone (04.02.2017),discountjackets (17.08.2017),harrishreidg (23.03.2017),lmobilebar (20.09.2017),onkoenemunwinst (21.03.2017)

  13. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.410
    Gallery Count
    0
    Comment Count
    0
    Danke
    1
    Erhielt 317 Danke für 69 Beiträge
    Servus!

    Ja, würde mich interessieren. Vor allem das Kartenbild und wie das mit dem Sat.Tel ist.

    LG

  14. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu gerald für den nützlichen Beitrag:

    aconnaldust (08.09.2017),dhalladayvone (04.02.2017),discountjackets (17.08.2017),harrishreidg (23.03.2017),lmobilebar (20.09.2017),onkoenemunwinst (21.03.2017)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Pferdeverzeichnis